Sollte der Newsletter bei Ihnen nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte >> hier
Martin Limbeck


H A R D S E L L I N G - N E W S  02 / 2009

 

Lieber Newsletter-Abonnent, 

unser erster Jahres-Höhepunkt rückt näher: Pünktlich zum Frühlingsbeginn können Sie bei unserem SALESMASTERs-Forum fünf der besten deutschsprachigen Verkaufstrainer an einem Tag erleben. Für den 20. März haben die SALESMASTERs mit Roger Rankel und Andreas Buhr zwei Freunde und Vertriebsexperten nach Bad Soden eingeladen, um die Teilnehmer für „Sales Secrets“ und „Vertriebsintelligenz“ zu begeistern. Und merken Sie sich ruhig auch schon unseren Herbsttermin für das beliebte Forum vor. In gleicher Besetzung sind die fünf Spitzentrainer am 29. Oktober in Dortmund zu Gast. Selbstverständlich stehen in 2009 auch wieder offene Seminare zum Neuen Hardselling auf der Agenda. Seien Sie dabei, wenn es am 24.04.2009 in Königstein bei Frankfurt wieder heißt: „Verkaufen heißt Verkaufen“.

Martin Limbeck live können Sie auch auf der neuen DVD „Noch erfolgreicher mit dem neuen Hardselling!“ erleben. Wer sich bis zum 15.02.2009 entschließt, die Vertriebs-PS auf die Rennstrecke zu bringen, erhält zusätzlich zur Bestellung die DVD „Abschlusspower“ gratis dazu (solange der Vorrat reicht).

Bis dahin, weiterhin viel Erfolg - mit Motivation, die bleibt.

Ihr Hardselling-Experte
Martin Limbeck

 


INHALT:

» Motto des Monats - mehr

» Empfehlung des Monats - mehr

» Der Expertentipp - Nachkaufmotivation: Dem Kunden Sicherheit geben

» Der Hardseller des Monats - 1899 Hoffenheim

» Termine - mehr

» Buchtipp - DEM HORST SEIN LOGBUCH

» Informationen / Kontakt - mehr

 


Motto des Monats

nach oben

Motto

 


Empfehlung des Monats

nach oben

Martin Limbeck

 

Jeder Mensch hat bestimmte Bedürfnisse.
Jeder Mensch setzt unterschiedliche Prioritäten.
Jeder Mensch hat andere Zugangskanäle.
Jeder Mensch reagiert anders auf Einflüsse
von außen.
Und jeder Mensch reagiert auch anders auf Ansprachen und Aussagen
von Referenten, Coaches, Motivations- und Erfolgstrainern.“

 

 

Das meinen die Macher eines neuen Webangebotes zu Erfolgsthemen. Unter www.meine-erfolge.com oder www.meine-motivation.de finden Sie Top-Trainer und Speaker, die zu den Besten ihres Fachs gehören.

Der Erfolg der Trainings gibt Limbecks Art und Weise zu trainieren Recht. Darum wurde Martin Limbeck vom gesamten TRAiNiNG-Team zum Trainer des Jahres 2008 gekürt: Er ist nicht immer ein angenehmer, aber ein komplett authentischer und höchst professioneller Trainer, der nicht nur Freunde hat.“

»Meine Motivation – Meine Erfolge« präsentiert Referenten unterschiedlichster Art, mit unterschiedlichsten Kernkompetenzen, Herangehensweisen und Zielsetzungen. Hier finden Sie den für Sie richtigen Referenten, den für Sie richtigen Trainer, das richtige Produkt und das richtige Seminar, um den maximalen Erfolg zu erreichen.

 


Experten-Tipp

nach oben

Nachkaufmotivation: Dem Kunden Sicherheit geben

Sie kennen sicher selbst das gute Gefühl, wenn Sie in einer wichtigen Kaufentscheidung von einem Freund oder Kollegen bestätigt werden. Das gibt Ihnen die Sicherheit, das Richtige getan zu haben. Auch Ihren Kunden geht es so. Geben Sie ihnen nach dem Abschluss diese Sicherheit. Überzeugen Sie ihn nochmals, dass er die richtige Entscheidung getroffen hat. Nutzen Sie das menschliche Bedürfnis nach Bestätigung in den ersten Minuten direkt nach dem Kauf, indem Sie sich – bildlich gesprochen – entspannt zurücklehnen und die Kaufentscheidung von einem in der Zukunft liegenden Punkt aus betrachten:

"Schon nach kurzer Zeit, wenn Sie feststellen, dass sich die Ausschussquote in Ihrer Produktion deutlich vermindert, spätestens dann werden Sie sich zu Ihrer Entscheidung für unser System selbst beglückwünschen.“  

Zunächst richten Sie mit Formulierungen wie „Schon nach ...“ die Gedanken Ihres Kunden in die Zukunft. Mit der anschließenden Hypothese („ ... wenn ...“) führen Sie ihm den Nutzen seiner Kaufentscheidung vor Augen, um schließlich mit „ ... spätestens dann werden Sie ...“ ein positives Fazit vorwegzunehmen.

Die Gewissheit, die richtige Entscheidung getroffen zu haben, ist die unbedingte Basis für eine begeisternde Nachkaufbetreuung. DER NEUE HARDSELLER® gibt demnach nicht nur die Hard Facts des Kundenauftrags an seinen Vertrieb weiter, sondern notiert sich auch persönliche Daten und Eindrücke, die er zur Person seines Kunden während des Verkaufsgespräches gewonnen hat, um diesen bei entsprechenden Gelegenheiten mit Aufmerksamkeiten zu überraschen.

Kontakt ist alles!

Bleiben Sie auf jeden Fall im Kontakt mit Ihrem Kunden. Lassen Sie ihm gezielt Informationen zukommen: Studien zum Thema, aktuelle Testberichte, Updates, neues Zubehör... Aktivieren Sie seine Mitarbeit und seine Kontaktfreudigkeit.

Hier noch einige Ideen für die nächsten Kontakte: Versand von persönlichen E-Mails, kontinuierliche Kundeninformationen über Neuheiten, Weiterentwicklungen, besondere Aktionen, Kundenseminare zu neue Produkten oder Verfahren, Events zu Jubiläen, Tage der offenen Tür, Hausmessen, Kundenstammtische zu aktuellen Produkt- und Servicethemen, Usergroups im Internet für den Erfahrungsaustausch über das Unternehmen, seine Produkte und Services.

Bleiben Sie am Ball! Kundenvertrauen ist Kundenloyalität

Die Nachverkaufsphase ist ein ständiges Wechselspiel zwischen Besuch, Auftrag, Auftragsabwicklung, Anrufen und anderen Möglichkeiten der Kommunikation. Bieten Sie konsequent einen besonderen Mehrwert. Nur begeisterte Kunden sind wirklich treue Kunden, zufriedene Kunden wechseln dagegen schnell zum Wettbewerb.

 


Hardseller des Monats

nach oben

1899 Hoffenheim

Hoffenheim ist Herbstmeister. Und hat auch schon wieder das erste Spiel in der Rückrunde gewonnen. Was haben sie alle geschimpft und gezetert über diesen Verein „aus der Retorte“. Keine Fankultur, Dorfverein, Hopp-Hopp-Hoppenheim - so lauteten die harmlosesten Schmährufe gegen die Mannschaft aus dem Kraichgau. Gegnerische Fans und die Sportpresse haben ihrem Unmut Luft gemacht über den Verein, dem seit dem Jahr 2000 viermal der Aufstieg in die nächste Spielklasse gelungen ist. Im Mai 2008 kann der finale Durchbruch: Der Dorfclub stieg auf in die 1. Liga. Pünktlich zum Ende der Winterpause ist das neue Stadion fertig, und die Heimspiele finden fortan in der neugebauten Rhein-Neckar-Arena statt, in der rund 30.000 Zuschauer Platz haben. Die neue Sportstätte wird 2011 Austragungsort der nächsten Frauen-Fußball-WM sein.

Auch die Fans spielen mittlerweile mit: Als es um den Aufstieg in die erste Liga ging, rollten 71 Busse voller Einheimischer zum Spiel nach Dortmund, nur wenig später kamen 4.000 Hoffenheim-Anhänger im Kölner Stadion an.

Es ist noch nicht lange her, dass Christian Heidel vom Konkurrenten Mainz 05 den Hoffenheimer Kapitalvorteil mit den Worten kritisierte: „Schade, dass so eine Mannschaft einen der 36 Plätze im Profifußball wegnimmt.“ Im Laufe der letzten Wochen aber sind die kritischen Stimmen – bis auf einige wenige aus Bayern – immer mehr verstummt. Die sportliche Leistung stimmt, der Mannschaftsgeist ist ausgezeichnet, die Spieler haben hohe Sympathiewerte, der sportliche Erfolg hat die Region wirtschaftlich belebt. Und das sagt – mit Anerkennung – ein eingefleischter Eintracht Frankfurt-Fan…

Hoffenheims Erfolg wird auch in Zukunft nicht nur das Ergebnis von großem Mäzenatentum sein. Schon lange legen die die Hoffenheimer besonderes Augenmerk auf ihre Jugendarbeit. Der Verein zählt 22 Jugendmannschaften. Basis der Jugendarbeit ist das Förderprogramm „Anpfiff ins Leben“. Im Jugendförderzentrum im benachbarten Zuzenhausen erhalten die talentierten Jugendspieler und -spielerinnen nicht nur fußballerische Unterstützung. Neben der Sportförderung werden die Jugendlichen auch hinsichtlich der schulischen und beruflichen Entwicklung gecoacht. Mentoren von SAP übernehmen Patenschaften für den Profinachwuchs und helfen, auch die Sozialkompetenz zu entwickeln. In Zuzenhausen wird derzeit das Schloss Agnestalzu einem 15 Millionen Euro teuren Trainings- und Klubzentrum samt Fußballinternat und Geschäftsstelle umgebaut, und noch in diesem Herbst wird der Verein über eines der modernsten Trainingszentren Deutschlands verfügen.

Was wird erst mit Hoffenheim, wenn dieser exzellent geschulte Nachwuchs auf dem Spielfeld aufläuft? Weiter aufsteigen können sie nicht mehr…

 


TERMINE

nach oben

SALESMASTERs

Salesforum der SALESMASTERs & Friends

Das geballte Vertriebswissen von Spitzentrainern in motivierenden Impulsvorträgen. Nehmen Sie Know-how komprimiert und intensiv auf. Sie treffen Gleichgesinnte, knüpfen neue Kontakte und Business-Beziehungen. Lassen Sie sich anstecken von dem Spirit, der von Erfolg, Aufbruchstimmung und motivierender Kommunikation getragen wird.

Die SALESMASTERs & Friends erleben Sie im nächsten Jahr am 20. März in Bad Soden und am 29. Oktober in Dortmund im Kongress Zentrum Westfalenhallen (zeitgleich mit der DKM Messe).
Freuen Sie sich auf unsere Gäste Andreas Buhr und Roger Rankel! Mit von der Partie sind unsere SALESMASTERs Alexander Christiani der über „Die Sprachmuster der weltbesten Verkäufer“ berichtet und Dirk Kreuter mit seinem Thema „Neukunden mit Garantie – Ungeahnte Akquiseerfolge durch den Schachbretteffekt“. Und Martin Limbeck ist natürlich dabei mit „Kunden gewinnen mit der DNA des Terminators“


20.03.2009
Ort: Bad Soden

Infos PDF und Online-Anmeldung!


29.10.2009
Ort: Dortmund

Infos PDF

 

Ihr Programm:

13:00 - 13.30 Uhr Come Together
13:30 - 14:30 Uhr Roger Rankel Sales Secrets
"Was zeichnet Top-Verkäufer aus?"
14:30 - 15:30 Uhr Dirk Kreuter Neukunden mit Garantie!
"Ungeahnte Akquiseerfolge druch den Schachbrett-Effekt"
15:30 - 16:15 Uhr Kommunikationspause
16:15 - 17:15 Uhr Martin Limbeck Das neue Hardselling®
"Kunden gewinnen mit der DNA des Terminators"
17:15 - 18:15 Uhr Kommunikationspause
18:15 - 19:15 Uhr Andreas Buhr Die Umsatzmaschine
"Wie Sie mit Vertriebsintelligenz® Umsätze steigern"
19:15 - 20:15 Uhr Alexander Christiani
Die Sprachmuster der weltbesten Verkäufer
"Top-Performer verkaufen das Drei- bis Siebenfache"
ab 20:15 Uhr Speakers Corner mit den Referenten

 


DAS NEUE HARDSELLING® - Verkaufen heißt verkaufen

  • Was verstehen wir unter HARDSELLING®?
  • Akquisitions-Erfolgsstrategien auf höchster Ebene
  • Risiken, Methoden, Einsatz und Grenzen beim neuen HARDSELLING®
  • Selbstbewusster Verhandlungsstil mit höchstem Wirkungsgrad
  • Aktive Reaktion bei Scheinargumenten
  • Reaktionen bei Gesprächspartnern gezielt steuern
  • Überzeugungskraft täglich erfolgreich nutzen und einsetzen
  • Ziele aus unseren Gesprächen konsequent und klar realisieren
  • Die hohe Kunst der erfolgreichen Preisargumentation
  • Aktiv trainieren
  • Konsequent zum Abschluss – garantiert!
  • DAS NEUE HARDSELLING® persönlich umsetzen

 

24.04.2009
Ort: Frankfurt-Königstein

Infos PDF und Online-Anmeldung!


Sales Night

Sales Night mit Thomas Burzler und Martin Betschart

Nähere Informationen folgen.

19.06.2009
Ort: Frankfurt/Main


DAS NEUE HARDSELLING® - Verkaufen heißt verkaufen

  • Was verstehen wir unter HARDSELLING®?
  • Akquisitions-Erfolgsstrategien auf höchster Ebene
  • Risiken, Methoden, Einsatz und Grenzen beim neuen HARDSELLING®
  • Selbstbewusster Verhandlungsstil mit höchstem Wirkungsgrad
  • Aktive Reaktion bei Scheinargumenten
  • Reaktionen bei Gesprächspartnern gezielt steuern
  • Überzeugungskraft täglich erfolgreich nutzen und einsetzen
  • Ziele aus unseren Gesprächen konsequent und klar realisieren
  • Die hohe Kunst der erfolgreichen Preisargumentation
  • Aktiv trainieren
  • Konsequent zum Abschluss – garantiert!
  • DAS NEUE HARDSELLING® persönlich umsetzen

.

06.11.2009
Ort: Frankfurt-Königstein

Infos PDF und Online-Anmeldung!

 


Buchempfehlung

nach oben

"Die 7 Wege zur Effektivität.
Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg"

Buchtipp

S. D’Angelo, C. Gorzalka, K. Letter, M. Letter, H.-G. Mazur, S. Masemann, B. Messer, D. Stempfle, G. Weiß, C. Wind, R. Zartmann

Dem Horst sein Logbuch. Runter vom Eis - Volldampf für Ihren Unternehmenserfolg

Raffler Verlag Lippstadt, 2008
2008, 336 Seiten, Hardcover
ISBN: 3-891 0088-6-3
EUR 19,00

bequem bei Amazon bestellen

DEM HORST SEIN LOGBUCH
Runter vom Eis - Volldampf für Ihren Unternehmenserfolg

Wie können kleine und mittelständische Unternehmen optimal geführt werden? Wie bleiben sie wettbewerbsfähig? Wie kommt man zu dauerhaftem Unternehmenserfolg, wie zu einem leistungsfähigen und kompetenten Mitarbeiterteam? Eingebettet in die Geschichte von Horst, dem Pinguin, findet der Leser innovativ-kreative Antworten auf all diese Fragen.

Horst macht sich viele Gedanken um die Zukunft. Er möchte nicht erst darauf warten, dass sich die Lage der Pinguine durch immer dünner und weniger werdendes Eis zusehends verschlechtert, sondern dem aktiv begegnen und nach Alternativen suchen.

Die Autoren dieses Buchs, ein Expertennetzwerk, geben fundiert und tiefgründig zu speziellen Themen Auskunft, die sowohl Unternehmenslenker als auch Führungskräfte und engagierte Mitarbeiter betreffen. Die erfahrenen Experten äußern sich zu wichtigen Fragen: Wie kann man Mitarbeiter effizient und wertschätzend führen? Wie wichtig ist die Etablierung einer Unternehmenskultur? Was bringen Qualitätsmanagement und Corporate Design? Welchen Nutzen haben eine Balanced Scorecard und ein Key Account Management? Wie öffnet man Mitarbeiter für Neues und erzeugt Motivation von innen? Wie schützt man sich und die Mitarbeiter vor Burnout? Wie kann man die eigene Stimme gewinnbringend einsetzen? Was kann professionelles Verhalten am Telefon alles bewirken und wie funktioniert es?
Die spannenden und umfassenden Antworten finden sich in einzelnen Kapiteln wieder. Die klare Gliederung garantiert einen schnellen Zugriff auf einen bestimmten Sachverhalt.

Das Buch regt zum sofortigen Handeln an und hält auf dem Weg zum eigenen Unternehmenserfolg praxisrelevante Lösungsansätze bereit. Es bietet Führungskräften die Chance, hochmotiviert und effizient an die Bewältigung der Herausforderungen heranzugehen. Dem Autorenteam ist es auf besondere Art und Weise gelungen, mehrere Sachverhalte einer modernen Unternehmensphilosophie kompetent darzustellen und in einem kurzweiligen Buch zu vereinen.

.

 


Informationen

nach oben
Drucken

Wenn Sie den Newsletter in ausgedruckter Form bevorzugen klicken Sie hier.

Weiterleiten

Wollen Sie Ihre Freunde, Kunden oder Geschäftspartner motivieren?
Dann leiten Sie den Newsletter doch einfach an sie weiter ...

Weitergeben

Sie möchten einzelne Artikel aus diesem Newsletter in eigenen Publikationen verwenden?
Mit einem Hinweis auf diesen Newsletter und einem Link auf die Seite http://www.martinlimbeck.de.

Archiv

Hier finden Sie unser Newsletter-Archiv.



Kontakt / Impressum

Martin Limbeck
Der Hardselling-Experte

Alte Gasse 4 a
D-61462 Königstein

Fon +49 (0) 61 74 - 20 16 19 - 0
Fax +49 (0) 61 74 - 20 16 19 - 99

www.martinlimbeck.de
ml@martinlimbeck.de

Hotline 0800-LIMBECK / 0800-5462325

 

Schauen Sie in regelmäßigen Abständen auf unsere Website: www.martinlimbeck.de - hier tut sich etwas!

Auf bald,
mit - Motivation, die bleibt.

Ihr
Martin Limbeck

Preisträger des Internationalen Deutschen Trainingspreises 2006 des BDVT und Anfang 2008 den "5-Years-Award" für die beste Vermarktung des Preises und die Nachhaltigkeit des Konzeptes.  » lesen Sie mehr

 


Haftungsausschluss:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


 

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen auf unserer Website abbestellen. » weiter