Sollte der Newsletter bei Ihnen nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte >> hier
Martin Limbeck


H A R D S E L L I N G - N E W S  04 / 2009

 

Lieber Newsletter-Abonnent, 

Vielen Dank an alle Kunden, Freunde und Partner für die netten Resonanzen zu meiner Auszeichnung zum “Trainer des Jahres”. Ich habe mich sehr über die Glückwünsche gefreut. Und schon im Juni entscheidet sich, ob ich einen weiteren Award bekomme. Die Nominierung für den Conga-Award, den Preis der Veranstaltungsbranche, ist bestätigt und Mitte Juni werden die besten deutschsprachigen Trainer und Speaker ausgezeichnet.

Unser erstes SALESMASTERs-Forum in Bad Soden war ein voller Erfolg und die Teilnehmer-Feedbacks waren herausragend. Nicht zuletzt auch wegen unserer tollen Gäste Andreas Buhr und Roger Rankel, die wir unter dem Motto „SALESMASTERs & Friends“ dazugebeten hatten. Wer nicht dabei sein konnte, hat am 29. Oktober erneut die Möglichkeit, fünf Spitzen-Verkaufstrainer live zu erleben. Für die ganz Eiligen die sich für das „Neue Hardselling“ interessieren, sei auf den Termin am 24. April hingewiesen. Erleben Sie mein Spezialthema in einem Tagesworkshop in Königstein.

Bis dahin, weiterhin viel Erfolg - mit Motivation, die bleibt.

Ihr Hardselling-Experte
Martin Limbeck

 


INHALT:

» Motto des Monats - mehr

» Empfehlung des Monats - mehr

» Der Expertentipp - So dringen Sie zum Entscheider durch

» Der Hardseller des Monats - Twitter

» Termine - mehr

» Buchtipp - Hirn in Hochform, So funktioniert Ihr Gehirn - So verbessern Sie spielend leicht Ihr Gedächtnis

» Informationen / Kontakt - mehr

 


Motto des Monats

nach oben

Motto

 


Empfehlung des Monats

nach oben

www.vertriebsnachrichten.de: Von Verkäufern für Verkäufer

Vertriebsnachrichten

Nachrichten, die verkaufen! Das klingt gut! Die Nachrichtenflut aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sorgt für abschlussentscheidende Meinungen und Stimmungen beim Endkunden. Die Vertriebsnachrichten entlasten Verkäufer und fördern Ihr Kernziel: Abschlüsse sicher erreichen. Das gelingt, indem die wichtigsten Informationen zu Know-how komprimiert und die entscheidenden Argumente und Einwandbehandlungen geliefert werden. Zusätzlich liefern die Vertriebsnachrichten konkrete Lösungen, Tools und Handlungsempfehlungen zur betriebswirtschaftlichen Professionalisierung und Optimierung des Workflows im Vertriebsgeschäft.

Das Ziel: Absatz steigern, Geschäftsbereiche ausbauen, Kosten senken.

Kostenlos +++ Lesen Sie Nachrichten, die verkaufen! +++ www.vertriebsnachrichten.de +++

 


Experten-Tipp

nach oben

So dringen Sie zum Entscheider durch

Die direkte Frage nach der Durchwahl des Entscheiders hat eine Erfolgswahrscheinlichkeit von mindestens 50 Prozent. Der absolute Profi toppt diese Strategie mit folgender Frage: „Mal angenommen, Sie müssten genau jetzt Herrn ... erreichen – unter welcher Handynummer würden Sie ihn bekommen?“ Wenn Sie zehnmal fragen, meine Wette, schaffen Sie es mindestens viermal, diese Nummer zu bekommen!

Ist die Zentrale wider Erwarten nicht bereit, die Durchwahlnummer Ihres Ansprechpartners zu nennen, sondern nur die des Vorzimmers/Sekretariats, dann lassen sich zumindest in großen Unternehmen Vermutungen über die Durchwahl des Entscheiders treffen. Ist die Durchwahl des Vorzimmers/Sekretariats beispielsweise -311, dann ist mit einiger Sicherheit davon auszugehen, dass die Durchwahl „Ihres“ Entscheiders -310 ist. Landen Sie dann doch nicht bei diesem, nutzen Sie die „erweiterte Wahrheit“: Sagen Sie zu dem Angerufenen, dass Sie mit Herrn ... (Vorname ... Vorname Name des Entscheiders) verbunden werden wollen, aber wohl schon zum dritten Mal falsch durchgestellt worden seien. Die Reihenfolge der Namensnennung (also Vorname ... Vorname Nachname) ist sehr wichtig. Sie erzeugt den Eindruck bei Ihrem/Ihrer Gesprächspartner/in, dass Sie den Entscheider schon kennen und lässt die Hemmschwelle, Sie zu verbinden oder Ihnen die Durchwahl zu geben, merklich fallen.
„Verbinden Sie mich jetzt mit Herrn ...?“ Wer sagt da schon nein? Schließlich kennen wir alle den Ärger, wenn wir innerhalb eines Hauses mehrmals falsch verbunden wurden und jedes Mal unser Anliegen neu formulieren müssen! Also wird der Angerufene auf -310 Sie mit dem gewünschten Ansprechpartner verbinden ...

Die „erweiterte Wahrheit“ tut niemandem weh. Wir können als Verkäufer die absolute Wahrheit sagen, lügen (wie es der alte Hardseller tut, wenn es ihm ohne Rücksicht auf Verluste für einen schnellen Abschluss passend erscheint) oder eben die Wahrheit erweitern, solange wir niemanden dabei übervorteilen oder ihm einen persönlichen Schaden zufügen. Eine jesuitische Weisheit sagt dazu: „Was Du sagst muss wahr sein, doch nicht alles was wahr ist, musst Du auch sagen“.

Haben Sie Namen und Durchwahl „Ihres“ Entscheiders herausgefunden, erreichen ihn aber bei mehreren Versuchen zu verschiedenen Tageszeiten nicht, oder blockt seine Vorzimmerdame Ihre Versuche, zu ihm durchzudringen, trotz der nachfolgenden Strategien resolut ab, dann rufen Sie doch einmal an einem Freitag Nachmittag ab 17 Uhr unter der Durchwahl an. Wenn es sich wirklich um einen echten Entscheider handelt, werden Sie ihn um diese Uhrzeit antreffen. Weiterer Vorteil: Er wird entspannter sein, weil die Hektik des Tagesgeschäftes vorbei ist, und daher Ihrem Anliegen offener begegnen!

 


Hardseller des Monats

nach oben

Twitter

The WrestlerObwohl noch nicht wirklich Geld verdient wird mit dem Kurznachrichtendienst Twitter, stehen die Investoren Schlange. Twitter hat ein rasantes Wachstum vorzuweisen. Mittlerweile soll es bereits 6 Millionen Nutzer geben, die Banales und Belangloses, gepresst in 140 Zeichen, in die Welt schicken. Der Internetdienst hat viele Freunde, aber auch reichlich Kritiker, die das „zwitschern“ oder „schnattern“ für einen übertriebenen Hype halten und den Nachrichtengehalt der Meldungen gegen Null bewerten. Aber nicht alle Meldungen berichten nur über Alltägliches. Twitter beweist ein riesiges Tempo, wenn es darum geht, die Community über wichtige Ereignisse zu informieren. Als im Januar ein Flugzeug auf dem New Yorker Hudson River notlandete, stand die Meldung zuerst bei Twitter. Auch der Amoklauf von Winnenden verbreitete sich über das „Micro-Blogging“ binnen Minuten.

Die drei Gründer Jack Dorsey, Evan Willimas und Biz Stone sind 2006 gestartet und der Dienst gewann sehr schnell an Popularität. Im März 2007 gewann er einen wichtigen Web Award in der Kategorie „Blogs“ und Jack Dorsey, der Mann hinter dem Konzept von Twitter, hat sich twitter-like mit den Worten bedankt: „Wir würden uns gern mit 140 Zeichen oder weniger bedanken. Was wir hiermit getan haben!“

Auch die Politik hat Twitter schon erreicht. Das Wahlkampfteam von Barack Obama hat 2008 alle Wahlkampfhelfer mit Kurznachrichten auf dem Laufenden gehalten. Bei der hessischen Landtagswahl 2009 waren alle großen Parteien mit eigenen Twitter-Seiten unterwegs, um für ihre Arbeit zu werben. Die Deutsche Bahn meldet Verspätungen über den Kurznachrichtenkanal, Dell Computer informiert über Sonderangebote.

55 Millionen Dollar soll Twitter an Risikokapital eingesammelt haben und es sieht so aus, dass das Zwitschern weltweit gerade erst begonnen hat. Die Japaner sind schon infiziert und bilden nach den Amerikanern die zweitgrößte Zielgruppe. Schätzungen über deutsche Nutzer liegen zwischen 30.000 und 50.000. Der Marktwert von Twitter ist noch nicht wirklich einzuschätzen, aber welche Möglichkeiten sich mit vermarktbaren Angeboten dort erzielen lassen, kann man schon erahnen. Bei Ebay versteigerte ein Nutzer unlängst seinen Account mit insgesamt 500 abonnierten Adressaten, im Fachjargon der Internetgemeinde „followers“ genannt. Er erzielte 51 Dollar.


TERMINE

nach oben

Martin Limbeck

DAS NEUE HARDSELLING® - Verkaufen heißt verkaufen
Referent: Martin Limbeck

Martin Limbeck

  • Was verstehen wir unter HARDSELLING®?
  • Akquisitions-Erfolgsstrategien auf höchster Ebene
  • Risiken, Methoden, Einsatz und Grenzen beim neuen HARDSELLING®
  • Selbstbewusster Verhandlungsstil mit höchstem Wirkungsgrad
  • Aktive Reaktion bei Scheinargumenten
  • Reaktionen bei Gesprächspartnern gezielt steuern
  • Überzeugungskraft täglich erfolgreich nutzen und einsetzen
  • Ziele aus unseren Gesprächen konsequent und klar realisieren
  • Die hohe Kunst der erfolgreichen Preisargumentation
  • Aktiv trainieren
  • Konsequent zum Abschluss – garantiert!
  • DAS NEUE HARDSELLING® persönlich umsetzen

24. April 2009
Ort: Frankfurt/Königstein

Infos PDF und Online-Anmeldung!


Sales Night

Die Nacht zum Gewinn machen – Sales Night 2009 mit Thomas Burzler, Martin Limbeck und Martin Betschart

Drei Referenten = drei innovative Strategien für Ihren Verkaufserfolg. Thomas Burzler, einer der führenden Experten für Preisverhandlungen, verkaufende Präsentation und Mehrwertstrategie. spricht über sein Herzensthema „Mission: Profit! Verkaufen um jeden Preis war gestern. PROFITSELLER verkaufen mit Gewinn!“. Martin Limbeck ist dabei mit „Die DNA des neuen Hardsellers – Rezession ist die Konjunktur der Tüchtigen“ und Martin Betschart, Erfolgs-Coach und Bestsellerautor propagiert „Handeln statt jammern – agieren statt reagieren“.

19. Juni 2009
Ort: Frankfurt

Infos PDF und Online-Anmeldung!


Sales Night

Siegerstrategien für Führung und Vertrieb: Sales Night mit Boris Grundl und Martin Limbeck

Boris Gundls Fähigkeit, andere zu bewegen, zu berühren und zu inspirieren ist einzigartig. Er redet Klartext, bleibt dabei stets humorvoll und bringt die Dinge präzise auf den Punkt. Der bekannte Führungsexperte stellt seine Führungssystematik unter dem Titel „Leading Simple – Führen kann so einfach sein“ vor. Lernen Sie die drei Säulen wirkungsvoller Führung kennen und erhalten Sie Antworten auf die Fragen: „Wie führe ich mich selbst?“, „Wie lasse ich mich führen?“, und „Wie führe ich andere?“. Martin Limbeck,  Trainer des Jahres 2008 gilt als der Hardselling – Experte im deutschsprachigen Raum. Seine Trainings, Vorträge und Coachings überzeugen durch eine Kombination aus konstruktivem Konflikt und Ansporn - eine positive Synergie, wie beim Leistungssport. Sein Thema bei der Sales Night im Oktober: „Die DNA des neuen Hardsellers – Rezession ist die Konjunktur der Tüchtigen“.

21. Oktober 2009
Ort: Frankfurt

Infos PDF und Online-Anmeldung!


SALESMASTERs

Salesforum der SALESMASTERs & Friends

Das geballte Vertriebswissen von Spitzentrainern in motivierenden Impulsvorträgen. Nehmen Sie Know-how komprimiert und intensiv auf. Sie treffen Gleichgesinnte, knüpfen neue Kontakte und Business-Beziehungen. Lassen Sie sich anstecken von dem Spirit, der von Erfolg, Aufbruchstimmung und motivierender Kommunikation getragen wird.

Die SALESMASTERs & Friends erleben Sie das nächste Mal am 29. Oktober in Dortmund im Kongress Zentrum Westfalenhallen (zeitgleich mit der DKM Messe).
Freuen Sie sich auf unsere Gäste Andreas Buhr und Roger Rankel! Mit von der Partie sind unsere SALESMASTERs Alexander Christiani der über „Die Sprachmuster der weltbesten Verkäufer“ berichtet und Dirk Kreuter mit seinem Thema „Neukunden mit Garantie – Ungeahnte Akquiseerfolge durch den Schachbretteffekt“. Und Martin Limbeck ist natürlich dabei mit „Kunden gewinnen mit der DNA des Terminators“.

29. Oktober 2009
Ort: Dortmund

Infos PDF und Online-Anmeldung!


Martin Limbeck

DAS NEUE HARDSELLING® - Verkaufen heißt verkaufen
Referent: Martin Limbeck

  • Was verstehen wir unter HARDSELLING®?
  • Akquisitions-Erfolgsstrategien auf höchster Ebene
  • Risiken, Methoden, Einsatz und Grenzen beim neuen HARDSELLING®
  • Selbstbewusster Verhandlungsstil mit höchstem Wirkungsgrad
  • Aktive Reaktion bei Scheinargumenten
  • Reaktionen bei Gesprächspartnern gezielt steuern
  • Überzeugungskraft täglich erfolgreich nutzen und einsetzen
  • Ziele aus unseren Gesprächen konsequent und klar realisieren
  • Die hohe Kunst der erfolgreichen Preisargumentation
  • Aktiv trainieren
  • Konsequent zum Abschluss – garantiert!
  • DAS NEUE HARDSELLING® persönlich umsetzen

06. November 2009
Ort: Königstein bei Frankfurt

Infos PDF und Online-Anmeldung!

 


Buchempfehlung

nach oben

MARKUS HOFMANN

Mission Profit

"Hirn in Hochform
So funktioniert Ihr Gehirn
- So verbessern Sie spielend leicht Ihr Gedächtnis"

Verlag Carl Ueberreuter / Wien
zahlreiche Abbildungen,
Hardcover, 205 Seiten, € 19,95
ISBN: 978-3-80000-7391-7

bequem bei Amazon bestellen

"Hirn in Hochform - So funktioniert Ihr Gehirn"
Können die Zehen, die Knie und Schultern dabei helfen, unser Erinnerungsvermögen zu verbessern? Ja, sagt der bekannte Gedächtnisexperte Markus Hofmann – und zeigt in seinem neuen Buch "Hirn in Hochform", wie das funktioniert: Indem wir einmal gelernte Informationen mit Bildern aus unserem Alltag oder des eigenen Körpers verbinden, lassen sie sich dauerhaft in „mentalen Briefkästen“ abspeichern und werden so nie mehr vergessen.

Unterhaltsam und verständlich hat der Gedächtnistrainer die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung in seinem Ratgeber zusammengestellt. Hier erfährt der Leser alles Wesentliche darüber, wie Gehirn und Nervensystem aufgebaut sind, wie sich die Leistungsfähigkeit unserer „grauen Gehirnzellen“ optimal nutzen lässt und wie man nachhaltig lernt. Darüber hinaus klärt uns der Autor über den Unterschied zwischen weiblichem und männlichem Gehirn und über die „sieben Arten des Vergessens“ auf. Geschickt verknüpft Hofmann in diesem Buch theoretisches Wissen mit praktischen Übungen: Scheinbar unglaubliche Gedächtnisleistungen werden so zu spielend einfachen Aufgaben. Ein hilfreiches Buch für jeden, der sich Namen auf Anhieb merken, einen Vortrag sofort einprägen oder immer die PIN seiner Kreditkarte inklusive Sicherheitscode parat haben will.

.

 


Informationen

nach oben
Drucken

Wenn Sie den Newsletter in ausgedruckter Form bevorzugen klicken Sie hier.

Weiterleiten

Wollen Sie Ihre Freunde, Kunden oder Geschäftspartner motivieren?
Dann leiten Sie den Newsletter doch einfach an sie weiter ...

Weitergeben

Sie möchten einzelne Artikel aus diesem Newsletter in eigenen Publikationen verwenden?
Mit einem Hinweis auf diesen Newsletter und einem Link auf die Seite http://www.martinlimbeck.de.

Archiv

Hier finden Sie unser Newsletter-Archiv.



Kontakt / Impressum

Martin Limbeck
Der Hardselling-Experte

Alte Gasse 4 a
D-61462 Königstein

Fon +49 (0) 61 74 - 20 16 19 - 0
Fax +49 (0) 61 74 - 20 16 19 - 99

www.martinlimbeck.de
ml@martinlimbeck.de

Hotline 0800-LIMBECK / 0800-5462325

 

Schauen Sie in regelmäßigen Abständen auf unsere Website: www.martinlimbeck.de - hier tut sich etwas!

Auf bald,
mit - Motivation, die bleibt.

Ihr
Martin Limbeck

Preisträger des Internationalen Deutschen Trainingspreises 2006 des BDVT und Anfang 2008 den "5-Years-Award" für die beste Vermarktung des Preises und die Nachhaltigkeit des Konzeptes.  » lesen Sie mehr

 


Haftungsausschluss:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


 

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen auf unserer Website abbestellen. » weiter