Sollte der Newsletter bei Ihnen nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte >> hier
Martin Limbeck


H A R D S E L L I N G - N E W S  11 / 2009

 

Lieber Newsletter-Abonnent,

ende Oktober haben die SALESMASTERs® & Friends das Kongresszentrum der Dortmunder Westfalenhalle gerockt. Mehr als 600 Teilnehmer waren bei unserem SALESMASTERs® Forum mit Roger Rankel, Andreas Buhr, Dirk Kreuter, Alexander Christiani und Martin Limbeck dabei.

Und noch sechs weitere Live-Veranstaltungen mit Spitzenwissen für Spitzenverkäufer können Sie in diesem Jahr erleben. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte diesem Newsletter in der Rubrik „Termine“.

Einen tollen Jahresendspurt im Vertrieb wünscht Ihnen
Ihr Hardselling-Experte

Martin Limbeck
Martin Limbeck

 


INHALT:

» In eigener Sache - mehr

» Motto des Monats - mehr

» Empfehlung des Monats - mehr

» Der Expertentipp - Bleiben Sie am Ball! Kundenvertrauen ist Kundenloyalität

» Der Hardseller des Monats - Mohamed Nasheed

» Termine - mehr

» Buchtipp - Muskeltraining

» Informationen / Kontakt - mehr

 


In eigener Sache

nach oben

Sie möchten beim Martin Limbeck Trainings Team mitarbeiten?

Boris Grundl

Zur Verstärkung unseres dynamischen Teams suchen wir für unser Büro in Königstein im Taunus

eine/n Vertriebs-Office-Manager/in

und eine

Allround-Kraft

für unser Front-Office.

Vertriebs-Office-Manager/in

für Seminare und Veranstaltungen.

Schwerpunkt dieser vertriebsorientierten Tätigkeit ist der erfolgreiche Verkauf unserer attraktiven Vorträge und Seminare. Das Aufgabengebiet umfasst die fundierte und intensive Betreuung und Beratung, sowie Akquise neuer und bestehender Kunden am Telefon.
Verkäuferisches Geschick, eine solide Beratungskompetenz und unternehmerisches Denken und Handeln bestimmen dabei Ihre persönlichen Erfolgsfaktoren.

Die ausführliche Stellenbeschreibung lesen Sie hier.

Wir bieten:

» eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
» intensive Einarbeitung
» Aufgaben, die Sie fordern
» attraktives und leistungsorientiertes Einkommen

Sie haben:

» eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium
» mindestens 2 - 4 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb oder Telefonverkauf
» gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch, Englischkenntnisse vorteilhaft
» Verhandlungs- und Abschlussstärke
» Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent
» gute MS-Office und Internet-Kenntnisse, Macintosh-Erfahrung wünschenswert.
  Ergebnisorientiertes Denken, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab.

Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellung und dem frühesten Eintrittstermin.


Allround-Kraft für unser Front-Office

zur Verstärkung unseres dynamischen Teams in Königstein. In einem netten, kreativen Umfeld betreuen Sie unser Trainerteam und halten das Headoffice, das zugleich Schnittstelle zu den Partnern und Kunden ist, in Schwung. Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier hier.

Ihre Aufgaben:

» Erledigung des Schriftverkehrs (Angebote, Geschäftsbriefe, Entwürfe verfeinern)
» Unterstützung des Auftragsabwicklungsprozesses im Bereich der Administration
» Pflege der Datenbank
» Führen der Terminkalender
» Reiseplanung
» Trainingsvorbereitung/-organisation
». Erstellen von Präsentationen
» Telefonische Kundenbetreuung
» Support der Partner

Ihr Profil:

» abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung, und/oder Studium
» mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position
» sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und idealerweise auch in Englisch
» sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office: Word, Excel, PowerPoint, etc.), Macintosh-Erfahrung wünschenswert
» Organisationsgeschick, eigenverantwortliches Arbeiten, Kommunikationsstark
» Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres
Gehaltswunsches und Ihres möglichen Einsatztermins zu.

 


Motto des Monats

nach oben

Motto

 


Empfehlung des Monats

nach oben

Sind Sie DER neue Hardseller?

Erstellen Sie ein klares Anforderungsprofil mit Ihrem HARDSELLING-TEST:

Dieses erhalten Sie u.a. über die Beantwortung folgender Fragen:

- Was sind die erforderlichen Kompetenzen, Erfahrungen und Fertigkeiten?
- Wie sieht das ideale berufliche und persönliche Verhalten für Sie aus?
- Welche Antriebsvoraussetzungen und Motive sind für Sie notwendig?

Ein kleiner Vorgeschmack zum HARDSELLING-TEST erwartet Sie hier:

Martin Limbeck

 


Experten-Tipp des Monats

nach oben

Bleiben Sie am Ball! Kundenvertrauen ist Kundenloyalität

Die Nachverkaufsphase ist ein ständiges Wechselspiel zwischen Besuch, Auftrag, Auftragsabwicklung, Anrufen und anderen Möglichkeiten der Kommunikation. Gerade Neukunden sind Wackelkandidaten und reagieren sensibel, wenn sie in der Nachkaufphase „vernachlässigt“ werden und das Gefühl bekommen, lediglich als Geldquelle angezapft zu werden. Auf diese Weise bestätigen Sie das alte Vorurteil, Verkäufer seien nur scharf auf ihre eigene Provision. Loyale Kunden dagegen sind Langzeitkunden, die weniger preissensibel sind, Mund-zu-Mund-Propaganda für Sie machen und weniger Betreuungsaufwand verursachen, weil sie „erfahrene Käufer“ im Umgang mit Ihrem Unternehmen sind. Kundenzufriedenheit ist nicht Kundenloyalität. Erst bei Kundenbegeisterung kommt es zu Wiederholungskäufen und hohen Wiederkaufraten. Gerade in der heutigen Marktsituation, in der die Kundenloyalität immer mehr schwindet, denn diese ist hauptsächlich abhängig von dem vom Kunden wahrgenommenen Wert und Nutzen der Leistung. Bieten Sie also diesen besonderen Mehrwert. Nur begeisterte Kunden sind treue Kunden, zufriedene Kunden wechseln dagegen schnell zum Wettbewerb. Zufriedenheit wächst aus rationalen Kriterien, Begeisterung aber macht Kunden zu „Fans“.  

Checkliste für den professionellen After Sales Service:


Die Selbstanalyse:

Lassen Sie das Verkaufsgespräch noch einmal Revue passieren.
Unterziehen Sie sich einer kleinen Selbstanalyse:

- War ich gut genug vorbereitet? Lagen mir alle relevanten Informationen vor?
- Wie lief die Kommunikation mit meinem Gesprächspartner? Wie waren die Gesprächsanteile verteilt?
- Konnte ich ihn mit meinen Fragen aktivieren oder zeigte er wenig Bereitschaft, Informationen zu liefern?
- Habe ich die Gesprächsziele erreicht, die ich in der Vorbereitung auf den Termin festgelegt habe?
- Konnte der zeitliche Rahmen, den ich veranschlagt hatte, eingehalten werden? Welche Gesprächsphasen dauerten länger als   geplant? Und warum?
- Habe ich alle Einwände meines Gesprächspartners entkräftet? Konnte ich ihm den individuellen Nutzen meines Angebots   überzeugend vermitteln?
- Was ist gut gelungen, wo sind Fehler unterlaufen? Und wie kann ich diese Erkenntnisse für weitere Kontakte mit diesem und   anderen Kunden nutzen?


Die Datenverarbeitung:

Geben Sie nach dem Abschluss die gewonnenen Daten und Informationen
in Ihre Kundendatenbank ein:


- Produkt(details)
- Liefertermine
- Konditionen
- Serviceleistungen
- eventuelle Sonderwünsche des Kunden
- Wer muss noch über die Gesprächsergebnisse informiert werden?
- Was muss für den nächsten Termin intern vorbereitet werden?
- Welche Kollegen oder Mitarbeiter müssen für den nächsten Termin eingeladen werden?
- Wie ist das Potenzial für Zusatzverkäufe?
- Persönliche Details: Vorlieben, Hobbys, Familie


Kundenbindung:

Mit dem Kunden in Kontakt bleiben

- In welche Verteiler soll der Kunden aufgenommen werden?
- Unternehmenszeitschrift, Newsletter, andere Publikationen
- Seminare, Messen, Ausstellungen, Tage der offenen Tür, Hausmessen und sonstige Informationsveranstaltungen
- Stammtische, Events und andere Möglichkeiten, sich in lockerer Atmosphäre zu treffen
- Glückwunschservice: Geburtstag, Weihnachten, Jubiläen der erfolgreichen Zusammenarbeit etc.

 


Hardseller des Monats

nach oben

Mohamed Nasheed – Präsident der Malediven

Boris Grundl

Kann der Präsident eines Archipels mitten im Indischen Ozean, Herr über 26 Atolle und insgesamt 1192 Inseln, ein neuer Hardseller sein? Ja, er kann! Die Rede ist von Mohamed Nasheed, dem ersten demokratisch gewählten Präsidenten der Malediven. Mit 17 Jahren äußerte er erstmals den Wunsch, Präsident der paradiesischen Inselgruppe zu werden. Da haben sie ihn noch ausgelacht. Als er dann sein Studium in Liverpool mit einer Diplomarbeit über ein Konzept für ein öffentliches Personennahverkehrssystem auf den Malediven abgeschlossen hat, da haben sie noch mehr gelacht. Denn das Land besteht aus Wasser, fast nur aus Wasser – zu 99,75 Prozent. Und auch der Präsident schien unumstürzlich. Seit 1978 reagierte der Inselherrscher Maumoon Abdul Gayoom mit eiserner Hand das Völkergemisch aus Indern, Bengalen, Thais, Chinesen, Philippinern und Maledivern. Religionsfreiheit gab es nicht, politische Gegner wurden verfolgt und inhaftiert.

Zwölf Mal auch der heutige Präsident Nasheed für seine politische Arbeit. Aber Einzelhaft und Folter haben ihn nicht gebrochen. Im Exil auf Sri Lanka gründete er seine Oppositionspartei, seit 2008 ist Nasheed der erste rechtmäßig gewählte Präsident, der sich für Demokratie einsetzt. Der glaubt, dass man die Diebstahlquote nicht durch die Amputation von Gliedmaßen senken sollte, der nicht im protzigen Präsidentenpalast wohnt, der in ausländischen Medien auftritt und gegen Drogenhandel, Korruption und Folter kämpft.

Nun hat Mohamed Nasheed in einer spektakulären PR-Aktion auf die Folgen des Klimawandels für die Malediven aufmerksam gemacht und ist so zu „einer Art Dalai Lama der Klimaschutzbewegung geworden“ (Der Spiegel). Das „Time“ Magazin hat ihn in die Liste der „Heroes of the Environment“ aufgenommen, die ARD-Tagesschau hat berichtet. Zum Weltaktionstag hat er sich und seine Kabinettsmitglieder in drei Metern Tiefe versenkt. Sie haben auf dem Grund des Meeres Tische aufgebaut, Namensschilder aufgestellt und eine Erklärung unterzeichnet. Journalisten waren eingeladen, ein Fernsehspot wurde produziert, Rochen und Papageienfische schwammen an den Politikern in Taucherausrüstung vorbei. Nasheeds Botschaft ist klar: „Wenn die Malediven nicht gerettet werden können, dann wird auch der Rest der Welt keine Chance mehr haben. Was heute den Malediven passiert, wird später London und Manhattan passieren.“ Die spektakuläre Aktion wider den Klimawandel geht um die Welt und ab sofort verbinden die Menschen mit den Malediven nicht nur ein Paradies für Flitterwöchner. Die erste öffentliche Nahverkehrsfähre pendelt zwischen den Inseln - und wir drücken Nasheed die Daumen für die Zukunft seines Inselreichs.

 


TERMINE

nach oben

Unsere Partner:

Partner


 

Martin Limbeck

Fit für die Neukundenakquisition
Abend-Kompaktseminare mit Martin Limbeck, veranstaltet von Semigator

Referent: Martin Limbeck

Erlernen Sie einfach wirkungsvolle Akquisetechniken – Mehr Besuchstermine und Zusatzverkäufe steigern

Nach diesem Seminar werden Sie die Neukundenakquise mit anderen Augen sehen! Sie lernen die gewinnbringendsten Methoden für den Erstkontakt kennen und erfahren, wie Sie den Gesprächstermin optimal steuern. Die richtige Vorbereitung, das qualifizierte Erstgespräch und die innovativsten Abschlusstechniken vermittelt Ihnen Deutschlands Hardselling-Experte Nummer 1.

Termine der Abend-Kompaktseminare (jeweils von 18:30 - 22:00 Uhr):

Mi., 18.11.2009 - Hamburg
Do., 19.11.2009 - Berlin
Mi., 25.11.2009 - Frankfurt
Di., 08.12.2009 - Stuttgart
Mo., 14.12.2009 - Köln

Ausfühliche Informationen finden Sie hier

Infos PDF und Online-Anmeldung!

 

 


Campus Königstein

CAMPUS Königstein
Ölmühlweg 65
61462 Königstein

Campus Königstein ist exklusiver Ausrichter unserer Seminare.
Der Campus Königstein bietet in landschaftlich reizvoller Umgebung eine ideale Plattform für das Zusammentreffen
universitärer Lehre und zukunftsorientierter Unternehmensführung.


Buchempfehlung

nach oben

Muskeltraining

Motivorientiertes führen

Frauke Ion, Markus Brand

Motivorientiertes Führen
Führen auf Basis der 16 Lebensmotive nach Steven Reiss

 

Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
GABAL Verlag Offenbach, 2009

29,90 EUR / 48,90 CHF
ISBN-10: 3869360054
ISBN-13:
978-3869360058

bequem bei Amazon bestellen

»Gleichbehandlung« ist nicht »gleiche Behandlung«.
– Jeder Mitarbeiter hat individuell ganz unterschiedliche Motive und Bedürfnisse. Die Kenntnis der unterschiedlichen Beweggründe Ihrer Mitarbeiter erleichtert nicht nur die Kommunikation und die Zusammenarbeit zwischen Führungskräften und Mitarbeitern, sondern erlaubt eine sehr viel höhere Produktivität und Effektivität.
Mit ihrem neuen Buch unterstützen Frauke K. Ion und Markus Brand Führungskräfte dabei, durch die Anwendung der Theorie der 16 Lebensmotive nach Prof. Steven Reiss die individuellen Antreiber Ihrer Mitarbeiter zu erkennen und in der Führungspraxis zu nutzen.
Durch zahlreiche praxisnahe Kommunikations- und Handlungsvorschläge bekommt der Leser individuelle Maßnahmen an die Hand, um seine Führungskompetenzen hinsichtlich der richtigen Mitarbeiterbeurteilung, der passenden Stellenzuordnung und einer individuellen Mitarbeiterentwicklung auszubauen.

 


Informationen

nach oben
Drucken

Wenn Sie den Newsletter in ausgedruckter Form bevorzugen klicken Sie hier.

Weiterleiten

Wollen Sie Ihre Freunde, Kunden oder Geschäftspartner motivieren?
Dann leiten Sie den Newsletter doch einfach an sie weiter ...

Weitergeben

Sie möchten einzelne Artikel aus diesem Newsletter in eigenen Publikationen verwenden?
Mit einem Hinweis auf diesen Newsletter und einem Link auf die Seite http://www.martinlimbeck.de.

Archiv

Hier finden Sie unser Newsletter-Archiv.



Kontakt / Impressum

Martin Limbeck
Der Hardselling-Experte

Alte Gasse 4 a
D-61462 Königstein

Fon +49 (0) 61 74 - 20 16 19 - 0
Fax +49 (0) 61 74 - 20 16 19 - 99

www.martinlimbeck.de
ml@martinlimbeck.de

Hotline 0800-LIMBECK / 0800-5462325

XING

Networking auf XING mit
Hardselling-Experte Martin Limbeck

Twitter

Täglich neue Infos von Martin Limbeck
mit - Motivation, die bleibt.

XING-Gruppe Hardselling

Treten Sie meiner XING-Gruppe "Hardselling" bei - für Ihren persönlichen Erfolgskick!

 

Schauen Sie in regelmäßigen Abständen auf unsere Website: www.martinlimbeck.de - hier tut sich etwas!

weiterhin viel Erfolg
mit - Motivation, die bleibt.

Ihr
Martin Limbeck
Martin Limbeck

 


Conga Award 2009 Preisträger, Kategorie Referenten & Trainer.

Martin Limbeck - Trainer des Jahres 2008.

Bronze-Preisträger des 5-Years-Award des BDVT 2008 für die beste Vermarktung des Preises
und die Nachhaltigkeit des Konzeptes.  » lesen Sie mehr

Bronze-Preisträger des Internationalen Deutschen Trainingspreises 2006, Kategorie Verkauf & Vertrieb.


Haftungsausschluss:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


 

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen auf unserer Website abbestellen. » weiter