Die nackte Wahrheit über „klassische“ Weiterbildung

Führung und Management aktuell
Ausgabe 09/2018 | 03.08.2018

„Wir müssen zusehen, dass die Zahlen wieder steigen. Buchen Sie für die Jungs mal wieder ein Verkaufstraining!“ So oder so ähnlich läuft es immer noch in vielen Unternehmen ab. Wenn der Umsatz nicht stimmt oder die Konkurrenz bedrohlich nahe rückt, muss schnell für Abhilfe gesorgt werden. Also wird ein klassisches zweitägiges Präsenzseminar gebucht. Der Haken an der Sache: Schon nach einigen Wochen wird wieder alles beim Alten sein.

PDF herunterladen