ExpertenZeit 2019 – Zu teuer?! – Und jetzt …

Lernen Sie von Experten und profitieren Sie von wertvollen Tipps. Eine Veranstaltungsreihe der Rheinische Post Mediengruppe, die sich mit Themen der Lebenshilfe, der Berufs- sowie Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt.

Freitag, 13. September 2019

Zu teuer?! – Und jetzt …

Martin Limbeck behandelt alle Instanzen des Preisgesprächs oder -verhandlung. Er zeigt, was Top-Seller von Durchschnittsverkäufern unterscheidet, an welchen Stellschrauben bei Verhandlungen im Projektgeschä zu drehen ist, welche Faktoren beim erfolgreichen Umgang mit Buying-Centern zu beachten sind, um dem Wettbewerb voraus zu sein. Inhalte des Seminars:

  • Sprüche vs. Technik
  • Preisstolz
  • Story-Telling
  • Die heutige Bedeutung des Preises im immer stärkeren Verdrängungswettbewerb
  • Wie erkenne ich Taktiken der Verhandlungspartner im Preis- und Abschlussgespräch?
  • Zu teuer – bedeutet das für unseren Verkäufer das Ende?
  • Das Handeln um den fairen Preis
  • Knigge für Preisgespräche. Treten Sie überzeugend auf? Wie treten Sie auf?
  • Die hohe Kunst der erfolgreichen Preisargumentation
  • Das Umfeld „Abschlussgespräch“ psychologisch gestalten
  • 12 Methoden der Gesprächsführung, um den positiven Abschluss zu sichern
  • Konsequenz und Abschlusstechniken
  • Wie aktivieren wir den Kunden zum aktiven Referenzgeber?

Martin Limbeck behandelt alle wichtigen Instanzen des Preisgesprächs / der Preisverhandlung. Er demonstriert anschaulich und überzeugend, was Top-Seller von Durchschnittsverkäufern unterscheidet.

Martin Limbeck weiß, an welchen Stellschrauben bei herausfordernden Verhandlungen im Projektgeschäft zu drehen ist und welche Kittel-Brenn-Faktoren beim erfolgreichen Umgang mit Buying-Centern zu beachten sind, damit Sie dem Wettbewerb eine Nasenlänge voraus sind.

PDF-Flyer Informationen & Anmeldung


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies und Facebook-Besucheraktions-Pixel zulassen:
    Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen individuell zu gestalten, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Traffic der Webseite zu analysieren. Wir teilen außerdem Informationen über die Nutzung unserer Webseite mit sozialen Medien, wie z. B. Facebook, für Werbung und Analysen.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweis. Cookies

Zurück